Prognose von Hochwasser im Kanton Thurgau

Idee

Die Schülerinnen und Schüler studieren Datenblätter ihrer und benachbarter Gemeinden und deren Bäche bezüglich Wasserstandslinie und bezüglich Niederschlag. Sie versuchen einen Zusammenhang zwischen Niederschlag und Wasserstandslinie herzustellen (-> aktuelle Messwerte -> konkreter Messpunkt -> Jahrbuch). Welche Niederschlagsereignisse führten zu viel Wasser im Gewässer (Kurz und sehr heftiger Niederschlag, länger anhaltender Niederschlag?).

Aufgrund der gewonnen Erkenntnis beobachten sie die Niederschläge und prognostizieren für die nächsten 6 Stunden bzw. nächsten Tag den zu erwartenden Wasserstand im Gewässer.

Die eigene Prognose kann verglichen werden mit der Prognose von denen in aktuelle Messwerte -> Prognose der Wasserspiegel in den nächsten zwei Tagen. (swissrivers).