Messung der Strömungsgeschwindigkeit und Visualisieren des Strömungslaufes

Idee

Die Klasse diskutiert im Schulzimmer darüber, wie man die Strömungsrichtung und die Strömungsgeschwindigkeit sichtbar machen und letztere auch messen kann. Sie stellt die entsprechenden Messgeräte her (z.B. Zapfen an Schnur, Windräder). Die Strömungsrichtungen werden auf Zeichnungen oder auf lang belichteten Fotos festgehalten. Eine gut gelungene Zeichnung oder 1 entsprechendes Foto werden vergrössert und als Grossplakat aufgehängt.

An einem abwechslungsreichen Bachabschnitt mit unterschiedlichen Breiten und Steinen, Holz etc. im Bachlauf, die aus dem Wasser ragen, machen die Schülerinnen und Schüler mit Blättern, Sägemehl oder Häckseln die Konturen des Baches sichtbar.

 

Bild: zoonar.de